Element-Referenz
HTML 5 doctype - weil html einfach einfach ist.
nach oben

    <samp>

    Bedeutung

    Darstellung einer Bildschirmausgabe in einem dokumentierenden Text


    Notation

    <samp [Attribute]>[Elementinhalt]</samp>

    Elternelemente

    Kann gemäß der HTML5 Spezifikation innerhalb der folgenden Elemente vorkommen:

    Liste der HTML 5 Block-ElementeBlock-Elemente und Liste der HTML 5 Inline-ElementeInline-Elemente.


    Elementinhalt

    Kann Text mit folgenden anderen HTML-Elementen enthalten:
    Liste der HTML 5 Inline-ElementeInline-Elemente.


    Attribute

    Das Element hat keine elementspezifischen Attribute.

    Des Weiteren kann das Element folgende allgemeinen Attribute und Event-Handler enthalten:
    zum HTML5 Attribut accesskeyaccesskey | zum HTML5 Attribut classclass | zum HTML5 Attribut contenteditablecontenteditable | zum HTML5 Attribut contextmenucontextmenu | zum HTML5 Attribut datadata | zum HTML5 Attribut dirdir | zum HTML5 Attribut draggabledraggable | zum HTML5 Attribut hiddenhidden | zum HTML5 Attribut idid | zum HTML5 Attribut itemitem | zum HTML5 Attribut itempropitemprop | zum HTML5 Attribut langlang | zum HTML5 Attribut spellcheckspellcheck | zum HTML5 Attribut stylestyle | zum HTML5 Attribut subjectsubject | zum HTML5 Attribut tabindextabindex | zum HTML5 Attribut titletitle

    onabort | onblur | onchange | onclick | oncontextmenu | ondblclick | ondrag | ondragend | ondragenter | ondragleave | ondragover | ondragstart | ondrop | onfocus | onkeydown | onkeypress | onkeyup | onmousedown | onmousemove | onmouseout | onmouseover | onmouseup | onmousewheel | onscroll


    Standard-Style-Formateigenschaften

    samp {
       font-family: monospace;
    }


    Beispiel
    <h1>Fehlermeldungen von XP</h1>
    <p>Bei einem Interrupt Fehler des Systems, friert das System ein und sie erhalten beispieleise folgende Fehlermeldung:</>
    <dl>
    <dt>
    <samp>STOP: 0x000000F2 (0xFCA7C55C, 0x817B9B28, 0x817D2AA0, 0x00000002)<br />
    An interrupt storm has caused the system to hang.<br />
    Address FCA7C55C base at FCA72000, Datestamp 3A72BDEF - ACPI.sys
    </samp>
    </dt>
    <dd>
    <p>Um den Verursacher des Interrupt Fehlers zu lokalisieren ist der vierte Wert innerhalb der Klammern zu prüfen. Steht hier an vierter Stelle in der Klammer 0x00000001, ist wahrscheinlich das am Ende der Fehlermeldung genannte Modul Verursacher des Problems. Und es handelt sich sehr wahrscheinlich um ein Treiberproblem oder einen Hardwarefehler. Endet der 4. Parameter dagegen auf 0x00000002, kann das genannte Modul für den Interrupt Fehler verantwortlich sein, es empfiehlt sich daher in der Systemsteuerung die Interruptbelegung zu prüfen, ob ein Interrupt Fehler vorliegt, weil 2 Hardware-Geräten sich einen Interrupt teilen.</p>
    </dd>
    </dl>
    Anzeigebeispiel

    Fehlermeldungen von XP

    Bei einem Interrupt Fehler des Systems, friert das System ein und sie erhalten beispieleise folgende Fehlermeldung:

    STOP: 0x000000F2 (0xFCA7C55C, 0x817B9B28, 0x817D2AA0, 0x00000002)
    An interrupt storm has caused the system to hang.
    Address FCA7C55C base at FCA72000, Datestamp 3A72BDEF - ACPI.sys

    Um den Verursacher des Interrupt Fehlers zu lokalisieren ist der vierte Wert innerhalb der Klammern zu prüfen. Steht hier an vierter Stelle in der Klammer 0x00000001, ist wahrscheinlich das am Ende der Fehlermeldung genannte Modul Verursacher des Problems. Und es handelt sich sehr wahrscheinlich um ein Treiberproblem oder einen Hardwarefehler. Endet der 4. Parameter dagegen auf 0x00000002, kann das genannte Modul für den Interrupt Fehler verantwortlich sein, es empfiehlt sich daher in der Systemsteuerung die Interruptbelegung zu prüfen, ob ein Interrupt Fehler vorliegt, weil 2 Hardware-Geräten sich einen Interrupt teilen.

    Erläuterung

    Das Element <samp> ist zur Auszeichnung, von Bildschirmausgaben und Fehlermeldungen von Programmen oder ähnlichem, in technischen Dokumentationen vorgesehen.


    W3C Logo & WHATWG Logo Spezifikation

    Tastaturkürzel