Element-Referenz
HTML 5 doctype - weil html einfach einfach ist.
nach oben

    <table>

    Bedeutung

    Tabelle


    Notation

    <table [Attribute]>[Elementinhalt]</table>

    Elternelemente

    Kann gemäß der HTML5 Spezifikation innerhalb der folgenden Elemente vorkommen:

    zum <blockquote> Element<blockquote>, zum <body> Element<body>, zum <button> Element<button>, zum <dd> Element<dd>, zum <del> Element<del>, zum <div> Element<div>, zum <fieldset> Element<fieldset>, zum <form> Element<form>, zum <iframe> Element<iframe>, zum <ins> Element<ins>, zum <li> Element<li>, zum <map> Element<map>, zum <noscript> Element<noscript>, zum <object> Element<object>, zum <td> Element<td> und zum <th> Element<th>.


    Elementinhalt

    Kann keinen Text, jedoch folgende andere HTML-Elemente enthalten:
    zum <caption> Element<caption>, zum <col> Element<col>, zum <colgroup> Element<colgroup>, zum <tbody> Element<tbody>, zum <tfoot> Element<tfoot>, zum <thead> Element<thead> und zum <tr> Element<tr>.


    Attribute

    Das Element hat keine elementspezifischen Attribute.

    Des Weiteren kann das Element folgende allgemeinen Attribute und Event-Handler enthalten:
    zum HTML5 Attribut accesskeyaccesskey | zum HTML5 Attribut classclass | zum HTML5 Attribut contenteditablecontenteditable | zum HTML5 Attribut contextmenucontextmenu | zum HTML5 Attribut datadata | zum HTML5 Attribut dirdir | zum HTML5 Attribut draggabledraggable | zum HTML5 Attribut hiddenhidden | zum HTML5 Attribut idid | zum HTML5 Attribut itemitem | zum HTML5 Attribut itempropitemprop | zum HTML5 Attribut langlang | zum HTML5 Attribut spellcheckspellcheck | zum HTML5 Attribut stylestyle | zum HTML5 Attribut subjectsubject | zum HTML5 Attribut tabindextabindex | zum HTML5 Attribut titletitle

    onabort | onblur | onchange | onclick | oncontextmenu | ondblclick | ondrag | ondragend | ondragenter | ondragleave | ondragover | ondragstart | ondrop | onfocus | onformchange | onforminput | oninput | onkeydown | onkeypress | onkeyup | onmousedown | onmousemove | onmouseout | onmouseover | onmouseup | onmousewheel | onscroll | onselect | onsubmit


    Standard-Style-Formateigenschaften

    table {
       display: table;
       border-collapse: separate;
       border-spacing: 2px;
       border-color: gray;
    }


    Beispiel
    <table class="tabelle"><caption>Dartsellung der Tabellen Struktur</caption>
    <thead>
    <tr>
    <th>Kopfzelle</th>
    <th>Kopfzelle</th>
    <th>Kopfzelle</th>
    <th>Kopfzelle</th>
    </tr>
    </thead>
    <tbody>
    <tr>
    <td>Datenzelle</td>
    <td>Datenzelle</td>
    <td>Datenzelle</td>
    <td>Datenzelle</td>
    </tr>
    <tr>
    <td>Datenzelle</td>
    <td>Datenzelle</td>
    <td>Datenzelle</td>
    <td>Datenzelle</td>
    </tr>
    </tbody>
    <tfoot>
    <tr>
    <td>Fußzelle</td>
    <td>Fußzelle</td>
    <td>Fußzelle</td>
    <td>Fußzelle</td>
    </tr>
    </tfoot>
    </table>

    Erläuterung

    Eine Tabelle wird durch das Element <table>[...]</table> definiert. Das Element <tr>InformationBedeutung: <tr>table row; Tabellenzeile definiert jeweils eine Tabellenzeile.

    Das <th>InformationBedeutung: <th>table head; Tabellen Kopf Element wird im Elementinhalt zwischen <tr>[...]</tr> notiert und definiert jeweils eine Kopfzelle (Spalte) der Tabelle.

    Im Elementinhalt der nachfolgenden Tabellenzeilen wird zwischen <tr>[...]</tr> das <td>InformationBedeutung: <td>table data; Tabellen Daten Element notiert, welches jeweils eine Datenzelle unterhalb der dazugehörigen Kopfzelle der Tabelle definiert und in dessen Elementinhalt der eigentliche Textuelle Inhalt notiert wird.

    <table>
    <thead>
    Beginn Tabellenkopf
    <tr>
    Beginn Tabellenzeile
    <th> </th>
    Kopfzelle
    <th> </th>
    Kopfzelle
    <th> </th>
    Kopfzelle
    Ende Tabellenzeile
    </tr>
    Ende Tabellenkopf
    </thead>
    <tbody>
    Beginn Tabellenkörper
    <tr>
    Beginn Tabellenzeile
    <td> </td>
    Datenzelle
    <td> </td>
    Datenzelle
    <td> </td>
    Datenzelle
    Ende Tabellenzeile
    </tr>
    <tr>
    Beginn Tabellenzeile
    <td> </td>
    Datenzelle
    <td> </td>
    Datenzelle
    <td> </td>
    Datenzelle
    Ende Tabellenzeile
    </tr>
    Ende Tabellenkörper
    </tbody>
    <tfoot>
    Beginn Tabellenfuß
    <tr>
    Beginn Tabellenzeile
    <td> </td>
    Fußzelle
    <td> </td>
    Fußzelle
    <td> </td>
    Fußzelle
    Ende Tabellenzeile
    </tr>
    Ende Tabellenfuß
    </tfoot>
    </table>

    Das Element <thead>InformationBedeutung: <thead>table head; Tabellen Kopf definiert einen Tabellenkopf, in dessen Elementinhalt wird die erste Tabellenzeile durch das Element <tr> definiert und in deren Elementinhalt werden wiederum die einzelnen Kopfzellen durch das Element <th>InformationBedeutung: <th>table head; Tabellen Kopf definiert.

    Das Element <tbody>InformationBedeutung: <tbody>table body; Tabellen Körper definiert einen Tabellenkörper, in dessen Elementinhalt werden die nachfolgenden Tabellenzeilen durch das Element <tr> definiert und in deren Elementinhalt werden wiederum die einzelnen Datenzellen durch das Element <td> definiert. Es können somit eine beliebige Anzahl an Tabellenzeilen innerhalb des Tabellenkörpers notiert werden.

    Das Element <tfoot>InformationBedeutung: <tfoot>table foot; Tabellen Fuß definiert einen Tabellenfuß, in dessen Elementinhalt wird die letzte Tabellenzeile durch das Element <tr> definiert und in deren Elementinhalt werden wiederum die einzelnen Datenzellen durch das Element <td> definiert.

    Die Strukturierung der Tabelle mittels Tabellenkopf, Tabellenkörper und Tabellenfuß ist optional, werden diese Elemente nicht verwandt, gilt die gesamte Tabelle als Tabellenkörper.

    In früheren HTML Versionen von HTML war bei Verwendung des <thead> und <tfoot> Elements die Reihenfolge der Notaion vorgeschrieben, das <thead> Element war an erster Stelle zu notieren gefolgt vom <tfoot> Element. Nach Notation des Tabellenkopf und des Tabellenfuß folgte der Tabellenkörper durch Notaion des Elements <tbody>. Gemäß HTML5 Spezifikation wurde diese Beschränkung aufgehoben, sodass der Tabellenfuß der Logik folgend nach dem Tabellenkörper notiert werden darf.


    W3C Logo & WHATWG Logo Spezifikation

    Tastaturkürzel